Bilder

1/1

Öffentlicher Dienst: 4,8 Prozent trotz leerer Kassen?

Thomas Böhle, Präsident des kommunalen Arbeitgeberverbands (VKA), Horst Seehofer (CSU), Bundesinnenminister, und Frank Bsirske, ver.di-Vorsitzender, geben kurz nach Mitternacht die Ergebnisse der Einigung bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst bekannt.

Thomas Böhle, Horst Seehofer und Frank Bsirske nach den Tarifverhandlungen 2018. | Bildquelle: dpa

Thomas Böhle, Präsident des kommunalen Arbeitgeberverbands (VKA), Horst Seehofer (CSU), Bundesinnenminister, und Frank Bsirske, ver.di-Vorsitzender, geben kurz nach Mitternacht die Ergebnisse der Einigung bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst bekannt.

Thomas Böhle, Horst Seehofer und Frank Bsirske nach den Tarifverhandlungen 2018.

Darstellung: