Bilder

1/3

Ford schließt Werke in Brasilien

Eingang Fordwerk Sao Bernardo do Campo, Brasilien

Der Eingang des Fordwerks Sao Bernardo do Campo, Brasilien. Es ist das älteste Werk in dem südamerikanischen Land und seit 2019 geschlossen.

Ford CEO Jim Farley

Ford-Vorstandschef Jim Farley: Schließung eine "schwierige, aber notwendige" Aktion

Ford-Mitarbeiter bei einer Versammlung

Ford-Mitarbeiter bei einer Versammlung mit Gewerkschafter nachdem das Unternehmen angekündigt hat, seine drei Werke in dem Land zu schließen.

Eingang Fordwerk Sao Bernardo do Campo, Brasilien

Der Eingang des Fordwerks Sao Bernardo do Campo, Brasilien. Es ist das älteste Werk in dem südamerikanischen Land und seit 2019 geschlossen.

Darstellung: