Coronavirus-Pandemie ++ Frankreich: AstraZeneca auch für Ältere ++

Stand: 01.03.2021 22:52 Uhr

Frankreich gibt den AstraZeneca-Impftoff für bestimmte Menschen über 65 Jahren frei. Die Türkei will die Corona-Maßnahmen in einigen Regionen lockern. Die WHO sieht einen weltweiten Anstieg der Infektionszahlen. Der Liveblog von Montag zum Nachlesen.

  • Frankreich weitet Anwendung von AstraZeneca-Impfstoff aus
  • Türkei lockert Corona-Maßnahmen
  • WHO sieht weltweiten Anstieg der Infektionszahlen
  • Ministerium plant zwei Gratis-Tests pro Woche
  • Altmaier hält Lockerungen bei Inzidenz von über 50 für möglich
  • NRW: Impfstart für Kita- und Schulkräfte ab 8. März
  • Sachsen und Bayern fordern Impfungen in der Grenzregion
  • RKI meldet 4732 Neuinfektionen

Das war es für heute

23:05 Uhr

Studie: AstraZeneca und Biontech "hochwirksam" bei Älteren

22:52 Uhr

Frankreich : AstraZeneca-Impfstoff auch für Über-65-Jährige

22:19 Uhr

Mehr als 50 Millionen US-Amerikaner haben Erstimpfung erhalten

21:42 Uhr

WHO rechnet nicht mit baldigem Ende der Pandemie

21:34 Uhr

Tschechien ordnet Massentests in Firmen an

21:22 Uhr

"Kultur ist auch systemrelevant"

21:05 Uhr

Türkei lässt Schulen und Gastronomie teilweise öffnen

20:50 Uhr

Österreich öffnet Außengastronomie ab Ostern

19:58 Uhr

Altmaier hält Öffnungen noch im März für verantwortbar

19:30 Uhr

Gesundheitsminister: Regeln für Altenheime lockern

19:12 Uhr

WHO: Zahlen steigen weltweit wieder

18:30 Uhr

DFB-Pokalspiel wird abgesagt

17:47 Uhr

Israel erwägt Kauf von Auffrischungsimpfungen

17:40 Uhr

Anstieg der weltweiten Infektionszahlen

17:38 Uhr

Russland: 62 Prozent wollen sich nicht impfen lassen

17:28 Uhr

Corona-Fälle bei Jahn Regensburg: Pokalspiel gegen Bremen abgesagt

17:24 Uhr

Nepal sorgt sich um Versorgung mit Corona-Impfstoff

17:23 Uhr

Drei Oberbürgermeister fordern mehr Verantwortung

17:20 Uhr

Mit "Luca" aus dem Lockdown?

17:13 Uhr

Deutsche Telekom beteiligt sich an Ausschreibung für Impfpass

17:03 Uhr

Düsseldorf: Infizierte Praxismitarbeiterin hatte bis zu 600 Kontakte

16:55 Uhr

Scholz signalisiert Aussetzung der Schuldenbremse

16:48 Uhr

Habeck warnt vor vorschnellen Lockerungen

16:45 Uhr

Brandenburg: Impfungen in vier Arztpraxen als Modellprojekt

16:28 Uhr

Saarland: Erstes Impfzentrum der Bundeswehr

16:22 Uhr

Seibert: "Keine Phase der Sorglosigkeit"

16:19 Uhr

EU-Kommissarin fordert mehr Tempo beim Impfen

16:16 Uhr

Indien: Chaos bei Impf-Freigabe für alle über 60

16:14 Uhr

Elfenbeinküste beginnt Impfungen mit Covax-Dosen

16:05 Uhr

Italien: Draghi tauscht Covid-Sonderbeauftragten aus

16:01 Uhr

AstraZeneca-Impfstau droht weiter zu wachsen

15:46 Uhr

Ministerium: Zwei Gratis-Schnelltests pro Woche für alle

15:15 Uhr

Berlins Bürgermeister fordert neue Impfverordnung

14:59 Uhr

Warn-App 25,8 Millionen Mal heruntergeladen

14:56 Uhr

Zahl der Corona-Invensivpatienten steigt wieder leicht

14:55 Uhr

Altmaier hält Lockerungen bei Inzidenz von über 50 für möglich

14:25 Uhr

Oberstes Gericht in Israel verbietet Ortung von Infizierten

13:40 Uhr

Bulgarien öffnet Gastronomie

13:31 Uhr

Ver.di: Schutzstrategie für Beschäftigte vor Öffnungen

13:21 Uhr

Dienstleister im zweiten Corona-Jahr pessimistisch

13:13 Uhr

Finnland erklärt Notstand wegen Mutationen

12:46 Uhr

NRW: Impfstart für Kita- und Schulkräfte ab 8. März

12:31 Uhr

Brasilianische Mutante in Großbritannien nachgewiesen

12:19 Uhr

Bund: Weitere Hilfen für Jugendherbergen und Bildungsstätten

12:17 Uhr

Österreich startet Verteilung von kostenlosen Schnelltests

12:14 Uhr

Tiefststand bei Corona-Toten - Interpretation schwierig

12:08 Uhr

Corona-Lockerungen in Dänemark

11:57 Uhr

Sachsen und Bayern fordern Impfungen in der Grenzregion

11:13 Uhr

EU: Entwurf für digitalen Impfpass noch im März

10:10 Uhr

Corona-Krise bremst Anstieg der Löhne

09:36 Uhr

Giffey: Es muss Öffnungsschritte geben

08:46 Uhr

Virologe warnt vor neuer Dynamik

08:41 Uhr

Habeck: Zwei Schnelltest pro Woche für jeden

08:18 Uhr

Mannschaftssportverbände fordern Öffnung

06:32 Uhr

FDP fordert Öffnungsperspektive für weitere Branchen

05:33 Uhr

RKI: Mehr als 4700 Corona-Neuinfektionen

05:14 Uhr

Maas: Keine Kontrollen an Grenze zu Frankreich

04:37 Uhr

Südafrika verzeichnet Rückgang bei Neuinfektionen

03:50 Uhr

Lockerungen: Friseure öffnen wieder

02:54 Uhr

Bericht: AstraZeneca stößt Beteiligung an Moderna für mehr als eine Milliarde Dollar ab

02:33 Uhr

Brasiliens Hauptstadt verhängt Lockdown

02:14 Uhr

Scholz macht Hoffnung auf Reisen im Sommer

02:09 Uhr

USA erwarten Impfstoff von Johnson & Johnson am Dienstag

02:01 Uhr

Der Liveblog vom Sonntag zum Nachlesen

02:00 Uhr

Über dieses Thema berichtete das ARD-Morgenmagazin am 01. März 2021 um 07:39 und die tagesschau um 12:00 Uhr.

Darstellung: