mal angenommen Alle Gletscher schmelzen? Was dann?

Stand: 25.02.2021 08:51 Uhr

Mal angenommen, alle Gletscher schmelzen. Wie hoch steigt dann der Meeresspiegel? Versinken Inseln und Küstenorte? Und wie sieht es dann in den Alpen aus?

Gletscher in den Alpen? Könnte es bald nicht mehr geben. Davon geht zumindest eine Studie von Wissenschaftlern aus der Schweiz aus dem Jahr 2019 aus. Je nachdem, wie stark die Temperaturen steigen, könnten bis Ende des Jahrhunderts 90 Prozent der Gletscherfläche in den Alpen komplett verschwunden sein.

Diese Annahme ist nicht unrealistisch: Viele kleinere Gletscher in den Alpen sind bereits fast weg. Beispielsweise der Pizolgletscher in der Schweiz: Er ist inzwischen zu klein, um noch vermessen zu werden, sagen Experten.

Was wäre, wenn sich diese Entwicklung - begünstigt durch den Klimawandel - rasch fortsetzen würde? Wenn es schon bald gar keine Gletscher mehr gäbe - weder in den Alpen, noch anderswo? Was, wenn auch die Polkappen komplett schmelzen würden?

Wie hoch würde dann der Meeresspiegel steigen? Würden dann ganze Teile Deutschlands und Küstenstädte, wie Venedig und New York, komplett im Meer versinken? Und wie würden die Alpen dann aussehen?

Diesen Fragen gehen die beiden Korrespondenten Kristin Becker und Justus Kliss aus dem ARD Hauptstadtstudio in Berlin nach und suchen im Zukunfts-Podcast der tagesschau zusammen mit Expertinnen und Experten nach Antworten.

Alle Gletscher schmelzen? Was dann?

25.02.2021 05:59 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Gedankenexperimente im neuen tagesschau-Podcast

"mal angenommen" ist der preisgekrönte* Zukunfts-Podcast der tagesschau. Jede Woche denkt ein sechsköpfiges Korrespondenten-Team aus dem ARD-Hauptstadtstudio in Berlin eine aktuelle politische Idee in die Zukunft weiter und spielt in einem Gedankenexperiment die möglichen Konsequenzen durch: Mal angenommen, Deutschland würde keine Waffen mehr exportieren - was wären die politischen Folgen? Oder mal angenommen, Bargeld würde abgeschafft - welche Auswirkungen hätte das auf unseren Alltag und die Wirtschaft?

Zahlreiche Experten helfen dabei, Antworten auf diese Fragen zu finden, Positivbeispiele aus anderen Ländern zeigen, was heute schon anderswo möglich ist und liefern somit neue Impulse in politischen Debatten.

Den Audio-Podcast "mal angenommen" können Sie jederzeit zu Hause oder unterwegs auf Ihrem Smartphone hören. Jeden Donnerstag erscheint eine neue Folge hier auf unserer Website, in der tagesschau-App, in der ARD Audiothek und auf zahlreichen weiteren Podcast-Plattformen.

*Gewinner des "Prix Europa" 2020 in der Kategorie "Digital Audio Project"

Über dieses Thema berichteten ARD alpha am 27. Juni 2020 um 14:00 Uhr und Bayern 2 am 10. Dezember 2020 um 15:05 Uhr.

Darstellung: